Glas Trösch auf der BAU 2019

09.01.2019 Pressemitteilungen Glas Trösch Deutschland

‚ÄěRaum bilden ‚Äď Welten √∂ffnen‚Äú

Auf der diesj√§hrigen BAU, der Weltleitmesse f√ľr Architektur, Materialien und Systeme, werden rund 2.200 Aussteller sowie mehr als 250.000 Besucher aus aller Welt erwartet. F√ľr die zahlreichen Besucher h√§lt Glas Tr√∂sch dieses Jahr einen stilvoll gestalteten Messestand bereit: In Halle C3, Stand 310, werden unter dem Motto "Raum bilden - Welten √∂ffnen" die facettenreichen Produktwelten des Schweizer Glasherstellers pr√§sentiert. In einem farbenfrohen gl√§sernen Kubus taucht der Besucher in die faszinierende Welt des Glases ein und kann sich von der Vielzahl an individuellen L√∂sungen f√ľr den Innen- und den Au√üenbereich √ľberzeugen.

Die kreative H√ľlle des Messestands setzt den transparenten Werkstoff beispiellos in Szene und stellt die vielf√§ltigen Gestaltungsm√∂glichkeiten mit Glas bestens unter Beweis: Die Basis f√ľr den Kubus bildet eine Fassade aus wei√üem Glas, das mithilfe des keramischen Digitaldruck-Verfahrens veredelt wurde. F√ľr die transparenten ovalen √Ėffnungen kamen Dreifach-Verbundsicherheitsgl√§ser zum Einsatz, die mit bedruckten Folien in unterschiedlichen Farbt√∂nen versehen wurden. Die verschieden gro√üen Aussparungen setzen farbenfrohe Akzente und machen auf das Dahinterliegende neugierig.

Einzigartige Interieurwelt

Im Mittelpunkt der diesj√§hrigen Pr√§sentation steht die Glas Tr√∂sch Interieurwelt ‚Äď hier wechseln sich opake, transparente und reflektierende Fl√§chen ab und stellen unterschiedlichste Muster und Oberfl√§chen zur Schau. Ein besonderes Highlight ist das lediglich 20 Millimeter d√ľnne Leuchtglas SCREENLIGHT, das sich k√ľnftig auch im Nassbereich einsetzen l√§sst. Die nahezu rahmenlose, wasserfeste LED-Leuchtwand bringt individuelle Wunschmotive auf einzigartige Weise zur Geltung und verleiht von nun an auch dem Badezimmer-Ambiente eine besondere Brillanz. Ein weiteres Highlight ist der einseitig teilverspiegelte Spionspiegel, der mit der Technologie von hochwertigen 24/7 Industrial-Bildschirmen kombiniert wurde. So entsteht ein einzigartiges Designobjekt: Abgeschaltet setzt das Glas als dekorativer Spiegel elegante Akzente, eingeschaltet l√§sst sich das Produkt als Anzeigemedium effektvoll nutzen. Auf dem Messestand erwarten den Besucher hier interessante Filme rund um das Thema Glas.

Flexibel, ästhetisch, funktional

Weitere Interieur Gl√§ser lassen den Standbesucher die gro√üe Bandbreite an Produktdesign erfahren und machen Glas in den unterschiedlichsten Anwendungen zu einem besonderen visuellen Erlebnis. So zeichnet sich etwa das Dekorglas LAMEX SATIN durch seinen seidigen Schimmer aus, w√§hrend unterschiedliche Strukturgl√§ser sowohl durch ihre besondere Optik als auch einzigartige Haptik bestechen. Das filigrane Glastrennwandsystem SWISSDIVIDE ONE demonstriert, wie flexibel sich Glas als raumtrennendes Element einsetzen l√§sst ‚Äď das beidseitig und vollst√§ndig fl√§chenb√ľndige System kann rasterfrei und in den vielf√§ltigsten Gestaltungsvarianten realisiert werden.

Edle Optik auch f√ľr Fassadengl√§ser

Neben den zahlreichen L√∂sungen f√ľr den Interieurbereich werden auch spezielle Fassadengl√§ser mit edler Optik ausgestellt wie etwa das wei√ü schimmernde Sonnenschutzglas SILVERSTAR WHITESHINE oder das W√§rmeschutzglas SILVERSTAR SELEKT 74/42, das √ľber maximale Farbneutralit√§t verf√ľgt. Das neue SILVERSTAR COMBI Grau 70/35 √ľberzeugt durch seinen leicht silbergr√§ulichen Teint ‚Äď mit dieser besonderen Farbnuancierung lassen sich interessante Glasfassaden mit besonderer Optik planen, die eine √§u√üerst homogene Ansicht besitzen.

Sicher ist sicher

Das Fassadenglas SILVERSTAR ALARM ist √ľberall dort die optimale L√∂sung, wo erh√∂hte Sicherheitsma√ünahmen erforderlich sind, aber gleichzeitig der Wunsch nach einer zeitgem√§√üen Architektur mit viel Transparenz besteht. Denn das Alarmglas erm√∂glicht die Realisierung von Glasfassaden, die auch ohne zus√§tzliche Schutzma√ünahmen wie etwa Z√§une oder Gitter auskommen. Dank dem neuen SILVERSTAR ALARM verschwindet auch die alarmausl√∂sende Spinne aus dem Sichtfeld ‚Äď und der Gestaltungsfreiheit steht nichts mehr im Wege. Auf dem Messestand wird au√üerdem ein Kugelfalltest gezeigt, der den Besuchern live vor Augen, wie robust und sicher der Werkstoff Glas sein kann.

Glas Tr√∂sch Gruppe - dynamisches Schweizer Traditionsunternehmen mit √ľber 110 Jahren Geschichte

Mit seiner √ľber 110j√§hrigen Erfahrung ist Glas Tr√∂sch das f√ľhrende Unternehmen in der Herstellung, Verarbeitung und Veredelung von Glas in der Schweiz und geh√∂rt zu den wichtigsten europ√§ischen Herstellern und Verarbeitern von Flachglas. An 60 Standorten in der Schweiz, Deutschland, Frankreich, Polen, Ukraine, Moldawien, Ungarn, T√ľrkei, Tschechien und den USA wird Lebensqualit√§t durch Glasl√∂sungen geschaffen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der BAU 2019 in Halle C3, Stand 310!