Glasherstellung: Unabhängigkeit durch eigene Floatwerke

EUROGLAS wurde 1993 mit Unterst√ľtzung von mehreren mittelst√§ndischen Partnern gegr√ľndet und ist heute eines der gr√∂ssten Glas herstellenden Unternehmen in Europa. Die vier EUROGLAS‚ÄďWerke in Haldensleben (D), Osterweddingen (D), Hombourg (F) und Ujazd (PL) produzieren extraweisses Glas f√ľr Solaranwendungen, Verbundsicherheitsglas und beschichtete Gl√§ser f√ľr Anwendungen im Bereich des W√§rme- und Sonnenschutzes sowie Halbzeuge f√ľr die D√ľnnschichtphotovoltaik.

T√§glich wird eine Gesamtmenge von rund 3'000 t Floatglas produziert. Die autonome Glasversorgung der eigenen Verarbeitungsbetriebe ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. 

Seit den 60er Jahren wird Flachglas nach dem Floatglasverfahren hergestellt. Der wichtigste Rohstoff ist Quarzssand, dazu Soda, Dolomit, Kalk sowie weitere mineralische Bestandteile. Auch recycelte Scherben kommen zum Einsatz. Alles wird Gramm genau abgewogen und gemischt. Die Rohstoffe gelangen in den 1'600¬į C heissen Schmelzofen. Einmal gez√ľndet l√§uft dieser circa 15 Jahre rund um die Uhr. Die teigartige Glasmasse wird auf ein Bad aus fl√ľssigem Zinn geleitet. Aufgrund der spezifischen Dichte schwimmt sie auf dem Zinn (engl. to float). Durch die Oberfl√§chenspannung der beiden Materialien entsteht ein sehr planes Glasband. Mithilfe von sogenannten Toprollern erfolgt dann die Dickeneinstellung. Es ist theoretisch m√∂glich, Glas von 2 - 19 mm Dicke herzustellen. Aktuell produziert EUROGLAS Gl√§ser von 3 - 12 mm Dicke. Nach der Formgebung l√§uft das Glasband in den Rollenk√ľhlofen. Damit keine Spannungen im Glas entstehen, wird es von knapp 600¬įC auf 60¬įC behutsam heruntergek√ľhlt. Der Zuschnitt erfolgt in sogenannten Bandmassen, diese haben eine Standardgr√∂sse von 3'210 x 6'000mm. Das Flachglas ist nun f√ľr die Weiterverarbeitung bereit. 

 

EUROFLOAT

EUROWHITE NG

EUROLAMEX

Kontakte Glasherstellung

Euroglas GmbH
Damm√ľhlenweg 60
D-39340 Haldensleben
Tel.: +49 3904 638-0
Fax: +49 3904 638-11 00
haldensleben(at)euroglas.com
Euroglas S.A
Z.I. de Hombourg
F-68490 Hombourg
Tel.: +33 389 83-3500
Fax: +33 389 26-0808
hombourg(at)euroglas.com
Euroglas AG
Euroglas Straße 101
D-39171 Osterweddingen
Tel.: +49 3904 638-0
Fax: +49 3904 638-4150
osterweddingen(at)euroglas.com
Euroglas Polska Sp. z o.o
Osiedle Niewiadow 65
PL-97-225 Ujazd
Tel.: +48 44719-4000
Fax: +48 44719-4999
ujazd(at)euroglas.com